Erste-Hilfe-Lehrgänge

Helfen können im Notfall

erste-hilfeUrkunde für Erste-Hilfe-KursÜber 25 Millionen mal passieren nach Schätzung von Experten jährlich in Deutschland größere oder kleine Notfälle. Schnelle Erste Hilfe kann dann Leben retten, Schmerzen lindern und Schlimmereres verhüten.
Wenn der Erste-Hilfe-Kurs weniger als zwei Jahre zurückliegt, empfiehlt der ASB die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Training, um die Kenntnisse aufzufrischen.
Sollte der letzte Kurs mehr als zwei Jahre zurückliegen, empfehlen wir die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Grundlehrgang.
Hier finden Sie den aktuellen Ausbildungsplan 2015 mit allen Terminen. Alternativ können Sie sich auch online anmelden.
Darüber hinaus bietet der ASB auch Fachausbildungen an. Hier werden Helfer für den Sanitätsdienst ebenso qualifiziert wie Fachpersonal für den Rettungsdienst.
Die Ausbildungen finden jeweils im Ausbildungraum des ASB Niederrhein in der Steinsstr. 30d (Mönchengladbach) oder bei der ASB/Gemeinsam gGmbH in der Sittarder Str. 28 (Viersen) statt. Bei Bedarf kommen wir auch gern zu Ihnen ins Haus.
Übrigens, für Mitglieder ist einmal im Jahr ein Lehrgang kostenfrei, Ihren Jahresgutschein finden Sie hier.
Der ASB bietet in der sogenannten Breitenausbildung eine große Auswahl an Erste-Hilfe-Kursen an. Die Lehrkräfte für diese Kurse werden an eigenen Schulen ausgebildet.

>> Die aktuellen Preise und Lehrgangszeiten finden Sie hier.

 

 

Sonne